News und Infos zum Mac und iPhone


Safari erhält Offline-Leseliste

Safari hängt den Lösungen einiger Drittanbieter zumindest in der Hinsicht noch hinterher, dass er keinen Offline-Modus für die Leseliste bietet. Dies wird sich aber wohl ändern, denn Vorab-Buildings des OS X Mountain Lion sollen entsprechende Funktionen enthalten.

Die, bei Apple registrierten Entwickler sollen, Berichten zufolge den Offline-Modus der Leseliste bereits testen können und dabei optisch kaum eine Veränderung zu der derzeitigen Leseliste des Safari-Browser vorfinden. Der Browser soll aber die auserkorenen Seiten auf einen Cache speichern, was ein späteres Aufrufen möglich machen soll, auch wenn kein Internet verfügbar ist.

Auch mit dem iPhone und dem iPad lassen sich die Listen synchronisieren, wobei man hier für einen Offline-Modus noch auf ein entsprechendes Update warten muss. Man geht jedoch davon aus, dass iOS 6 entsprechend nachrüsten wird.




Tags

, , , , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/11504-311504/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben