News und Infos zum Mac und iPhone


Apple iOS 7 Release im Herbst 2013 alle Neuerungen & Features, kein iPhone 5S

Nun ist es raus, auf der gestrigen Apple Keynote WWDC 2013 stellte sein neues Betriebssystem iOS 7 vor und kündigte den iOS 7 Release für den Herbst 2013 an. Von dem neuen iPhone 5S fehlte allerdings wie erwartet jede Spur.

Mit iOS 7 bringt Apple nicht nur massig Änderungen und Neuerungen, auch in Sachen look and feel hat Apple einiges getan. iPhone, iPad und iPod User werden sich an an völlig neues Design gewöhnen müssen. Es dürfte wohl mit Abstand eines der größten Updates überhaupt handeln.

Apple legt den Fokus in der neuen iOS Version vor allem auf deutlich einfachere Bedienung, so Apple Design Chef Jony Ive gestern auf der WWDC 2013. Die neue Struktur zieht sich einheitlich dur das gesamte System. Neben Änderungen im Design gibt es auch in Sachen Funktionalität reichlich Änderungen und Neuerungen. Diese hier im Überblick:

Control Center
Im Control Center lassen sich zahlreiche Einstellungen wie W-Lan an/aus, Helligkeit, Bluetooth an/aus, Flugmodus an/aus usw. direkt und einfach vornehmen ohne erst in die allgemeinen Einstellungen gehen zu müssen.

Neuerungen in der Mitteilungszentrale
In der Mitteilungszentrale finden User nun deutlich mehr Features und zudem lässt sich die Mitteilungszentrale nun auch direkt über den Sperrbildschirm aufrufen.

Größere Ordner
Apps können nun besser gruppiert werden, ein Ordner fasst nun nicht nur mehr 12 Apps, in Ordnern können nun hunderte Apps gruppiert werden. Eine sehr nützliche Neuerung.

Mehr Multitasking
Nach einem Doppelklick auf den Home Button werden nun alle Apps die geöffnet sind nebeneinander dargestellt. IOS 7 passt sich dabei an das Nutzerverhalten an und hält häufig genutzte Apps immer aktuell ohne das dabei der Akku belastet wird.

Updates
Auch eine sehr coole Neuerung. App Updates werden mit iOS 7 automatisch und selbstständig heruntergeladen und aktualisiert. Ein manuelles updaten der Apps entfällt somit.

Safari
Auch der Mobile Safari Browser wurde komplett überarbeitet und bekommt neben einem neuen Aussehen auch einige neue Funktionen dazu. So bekommt der Mobile Safari in der neuesten Version nun auch ein kombiniertes Adress- und Suchfeld sowie eine “Shared Links” Funktion um Inhalte einfach zu teilen.

Kamera und Fotos
Die Kamera App wurde ebenfalls stark überarbeitet und in dieser findet man nun Foto-Filter um Fotos direkt bei der Aufnahme zu bearbeiten bzw. anzuhübschen. Mit der neuen Foto App lassen sich Fotos und Videos nun wesentlich besser verwalten. So ist beispielsweise eine Gruppierung nach Datum möglich. Auch das teilen von Fotos und Videos wurde deutlich vereinfacht und kann direkt aus der Foto App vorgenommen werden.

Siri
Siri wird männlich. Man kann bei Siri nun wählen ob man eine männliche oder eine weibliche Stimme bevorzugt. Außerdem kann Sir nun System-Funktionen wie Bluetooth usw. kontrollieren. Siri durchsucht in der neuen Version nun Bing, Wikipedia und Twitter.

iTunes Radio
Mit iTunes Radio reagiert Apple auf Dienste wie Google Music All Access, Spotify etc. und bringt nun eine kostenloses aber mit Werbung bestücktes Radio auf das iPhone, iPod und iPad. Wer keine Werbung möchte kann ein kostenpflichtiges Abo abschließen.

Airdrop
Auch hier bestätigt sich die Gerüchteküche und Apple kündigte Airdrop an. Mit Airdrop lassen sich Dokumente über den Control Center mit anderen iOS Geräten tauschen. Airdrop funktioniert allerdings nur auf den Generationen von iPhone, iPad, iPad mini und iPod touch.

App Store
Auch der App Store wurde komplett überarbeitet. Ein sehr cooles Feature ist die Anpassung an die Umgebung in der sich der Nutzer gerade aufhält. Ist man beispielsweise im Zoo, so bekommt man – wenn vorhanden – die passende App des Zoos angezeigt.

Der iOS 7 Release ist für Herbst 2013 geplant, ein genauer Tremin steht derzeit noch nicht fest. iOS 7 Beta wurde bereits an die Entwickler ausgeliefert und steht zum Test bereit.




Tags

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-ios-7-release-im-herbst-2013-alle-neuerungen-features-kein-iphone-5s-311678/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben