News und Infos zum Mac und iPhone


Apple kämpft mit iPhone-Klonen aus Asien

Mit zahlreichen iPhone-Klonen hat der Konzern Apple immer wieder zu kämpfen. So auch mit dem asiatischen Modell “TV Quad-band Dual Sim Standby Touch Screen FM Cell Phone”. Auf den ersten Blick kaum vom Original zu unterscheiden. Auch die Packung ist fast schon professionell nachgeahmt. Doch auch mit angebissenem Apfel als Logo ist das Handy lieblos nachempfunden.

Es gibt im Moment noch ein zweites Klon-iPhone. Auch das “3G Dual Sim Standby Quad-band Touch Screen TV FM Cell Phone” ist als Kopie auf den zweiten ersten Blick sofort erkennbar. zumindest scheint der  Funktionsumfang für das Geld nicht schlecht zu sein: FM Radio, MMS, MP 3, Farb- Touchscreen und 3 Megapixel Kamera sind im Handy integriert.

Allerdings ist der Preis wirklich ausschlaggebend. Zwischen 80 und 170 € muss man für die Klon-iPhone zahlen. Aber ob sie die gleiche Qualität wie das Original mitbringen, ist eher fraglich. *Ein Hauch von Ironie, den man sich an dieser Stelle nicht verkneifen kann*




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-kampft-mit-iphone-klonen-aus-asien-33143/trackback

3 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Chris Am Montag, 15. Juni, 20:35

    Beim ersten seh ich auch auf dein 2. Blick keinen Unterschied. Kann es sein, dass da die Hardware 1:1 nachgebaut wurde und einfach iPhone-OS draufkopiert?

  • fl Am Dienstag, 16. Juni, 10:00

    Ich war auch erst verwirrt.. Die Rückseite sieht aber anders aus.

  • Manuela Am Donnerstag, 25. Juni, 17:04

    alter Hut

    wer nach sciphone oder hiphone bei google sucht wird jede menge finden

    auch bei ebay sind unmengen der clones im angebot

    und fast alle scheinen ziemlicher schrott zu sein wenn man mehr will als telefonieren (mail, web etc.)