News und Infos zum Mac und iPhone


Apple klagt wieder in Düsseldorf

Die epische Schlacht zwischen Apple und Samsung geht in die nächste Runde. Beim Landgericht Düsseldorf ist erneut eine Klage von Apple gegen den südkoreanischen Konzern eingegangen. Nach den Plagiatsvorwürfen über das Samsung Tablet Galaxy Tab 10.1, welches bereits durch einen Düsseldorfer Gerichtsbeschluss aus den deutschen Ladenregalen verbannt wurde, hat man es jetzt auf etliche Smartphones abgesehen.

Wieder einmal geht es vor allem um die Designs vom Galaxy S I und II, Galaxy Note, Galaxy S plus, R, Y, Wave M, Ace, WiFi 4.0 und 5.0, die, laut Apple, zu sehr an dem des iPhone angelehnt seien. Bis zum 28. August ist für Samsung aber zunächst der Weg frei, da dann erst die mündliche Verhandlung für die Klage angesetzt ist.

Nachdem das Galaxy Tab 10.1 in Deutschland vom Markt genommen werden musste, brachte Samsung kurzerhand die überarbeitete Version 10.1 N heraus. Auch hier hatte Apple etwas auszusetzen und reichte eine Klage ein. Die mündliche Verhandlung darüber fiel im Dezember eher zugunsten von Samsung aus, da das Gericht meinte, Samsung hätte sich ausreichend vom Apple-Design entfernt. Ein Urteilsspruch wird am 9. Februar erwartet.




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-klagt-wieder-in-dusseldorf-311150/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben