News und Infos zum Mac und iPhone


Apple Mac OS X 10.9.2 Update beseitigt SSL Sicherheitslücke

Mit dem Mac OS X 10.9.2 Update schließt Apple nun nach den iOS 6 und iOS7 Updates auch die schwere SSL Sicherheitslücke auf dem Mac. Das OS X 10.9.2 Update steht ab sofort im Mac App Store zum download bereit. Nach dem Update ist ein Neustart erforderlich.

Gleichzeitig liefert Apple mit dem Update auch mit iTunes 11.1.5 eine neue iTunes Version aus. Mit dem OS X Update hat Apple die Sicherheitslücke in den SSL Verbindungen geschlossen und alle fehlenden Schritte zur Validierung wieder hergestellt, hieß es.

Mit dem Bug war es möglich trotz sicherer SSL Verbindung Daten auszuspähen, da das Zertifikat der Gegenseite nicht überprüft wurde. Ein Update auf die aktuelle OS X 10.9.2 Version wird deshalb dringend empfohlen.




Tags

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-mac-os-x-10-9-2-update-beseitigt-ssl-sicherheitsluecke-311820/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben