News und Infos zum Mac und iPhone


Apple veröffentlicht iOS 4 für iPhone und iPod Touch

Ab sofort ist das neue iOS4 für iPhone und iPod Touch verfügbar. Das Update auf das neue Betriebssystem ist kostenlos und kann über iTunes bezogen werden. Über den Menüpunkt „Nach Update suchen“ ist es im Synchronisationsmenü verfügbar.

Das Update lässt sich auf allen iPhone 3GS und 3G und der zweiten und dritten Generation des iPod Touch installieren. Die Geräte werden um Funktionen, wie Multitasking und Ordner für Applikationen erweitert. Die Liste der Funktionen variiert allerdings bei den unterschiedlichen Gerätetypen.

Multitasking ist unter anderem zugelassen für Audiostreamingdienste, Navigation oder VoIP. Jedoch müssen die Hersteller der Apps ihre Software ebenfalls entsprechend aktualisieren.

Neue Funktionen des iOS4 sind der Online-Buchladen iBook, der vorher nur für das iPad verfügbar war. Das Game-Center wird die zentrale Anlaufstelle für Spiele und ermöglicht gemeinsame Highscore-Listen im Multiplayer. Darüber hinaus finden sich zahlreiche Detailverbesserungen im Changelog. So werden Rechtschreibfehler in E-Mails und Nachrichten hervorgehoben. In der Nachrichten-App findet sich nun eine Anzeige der Zeichenanzahl. Mit der iPod-App kann man eigene Wiedergabelisten erstellen, was vorher nur direkt über iTunes oder die „On-The-Go“-Funktion möglich war. Ebenso findet man eine Anzeige, welche installierten Programme in den letzten 24 Stunden auf das GPS zugegriffen haben.

Für das iPad wird das neue Betriebssystem erst im Herbst dieses Jahres erscheinen. Das iPhone 4 wird mit dem installierten iOS 4 ausgeliefert werden.




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-veroffentlicht-ios-4-fur-iphone-und-ipod-touch-38762/trackback

3 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Martin Am Dienstag, 22. Juni, 10:12

    Hallo! Ist das Gamecenter nur auf dem Iphone 4 verfügbar???

  • Klaus Am Mittwoch, 23. Juni, 08:42

    „Neue Funktionen des iOS4 sind der E-Book-Reader iBook“????

    Sie haben kein iPhone oder iPod touch mit iOS 4, kann das sein?

  • fl Am Donnerstag, 24. Juni, 10:13

    Richtig, habe ich nicht.

    Eine konkretere Richtigstellung wäre hilfreicher gewesen. Wurde korrigiert.