News und Infos zum Mac und iPhone


Apple veröffentlicht OS X Update

Für Apple’s Mac OS X gibt es seit gestern Abend das Update 10.7.3. Damit soll für mehr Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit gesorgt werden. In der Liste der behobenen Probleme findet sich unter anderem die Windows-Dateifreigaben und das Drucken mit Microsoft Word. Zudem sollen Probleme behoben worden sein, die mit der WLAN-Verbindung nach dem Ruhezustand zu tun haben. Des Weiteren nahm man sich ATI-Grafikfehler beim iMac an.

Auch aufgerüstet wurde ein wenig. So hat man zum Beispiel ein paar RAW-Formate von Digitalkameras berücksichtigt und ein Safari-Update beigesteuert. Hier ergibt sich somit Versionsnummer 5.1.3. Hinzu kommt noch ein separates Sicherheitsupdate, welches auch den Nutzern von Snow Leopard zur Verfügung steht. 2012-001 ist im Update für OS X enthalten, kann aber auch unabhängig installiert werden.

Wer das OS X Update installieren möchte, der kann das entweder über die OS X Software-Aktualisierung tun oder sich auf der Webseite des Unternehmens umsehen. Auch hier steht es zum Download bereit. Wer schon bei 10.7.2 angekommen ist, hat 997 MByte zu laden. Der Kombidownload beläuft sich auf ungefähr 1,2 GByte und die Server-Variante auf circa 1 GByte.




Tags

, , , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-veroffentlicht-os-x-update-311195/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben