News und Infos zum Mac und iPhone


Apple wandelt auf neuen Pfaden

Apple meldet eigentlich in regelmäßigen Abständen Patente an, beim jüngsten Produkt geht es jedoch ausnahmsweise mal nicht unbedingt um den IT-Bereich, sondern um Schuhe – wenn man dem amerikanischen Patent & Trademark Office glauben kann, hat Apple nämlich einen Abnutzungssensor für Schuhe patentieren lassen, der den Grad der Abnutzung bei Schuhen messen soll. Mit Hilfe von Sensoren und Prozessoren soll dies künftig möglich sein, so dass man nicht mehr unter die Sohle gucken muss um zu sehen, dass der Schuh abgenutzt ist. Die Beurteilung der Notwendigkeit einer solchen Erfindung bleibt natürlich wie immer jedem selbst überlassen.

Es ist schon vom so genannten iShoe die Rede, ob diese Bezeichnung jedoch tatsächlich auch zum Einsatz kommen wird, weiß man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Auch im Fitnessbereich scheint sich Apple engagieren zu wollen, denn mit dem elektronischen Body Bar soll man prima trainieren können. Dabei handelt es sich nicht nur um ein einfaches Trainingsgerät, sondern um ein schlaues noch dazu, denn mit dem Body Bar soll man Beschleunigungen messen können als auch die Intensität mit der die Übungen ausgeführt werden und vieles mehr.




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-wandelt-auf-neuen-pfaden-36741/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben