News und Infos zum Mac und iPhone


Apple will die nano-SIM

Im iPad befindet sich eine micro-SIM, doch es geht noch kleiner, denn Apple scheint die nano-SIM für die Zukunft zu bevorzugen. Darüber hinaus gibt es Mutmaßungen darüber, dass Apple damit sogar einen neuen Standard bei den SIM-Karten durchsetzen will und die Technologie somit sogar verschenken könnte, berichtet Florian Müller, Patentexperte, in seinem Blog.

In einem Brief an ETSI, das Europäische Institut für Telekommunikationsnormen soll Apple sich bereit erklärt haben, die entsprechenden Patente gratis zur Verfügung zu stellen, wenn man die nano-SIM als Standard akzeptiere.

Dabei soll der kalifornische Konzern sogar Rückenwind von den meisten Mobilfunk-Providern erhalten haben. Allerdings gibt es angeblich auch Vorbereitungen für Gegenvorschläge von Motorola, Nokia und RIM.

Der Einsatz von kleineren Micro-SIM-Karten ist in Smartphones schon oft der Fall. Mit der nano-SIM soll die Größe nur noch etwa ein Drittel ausmachen. Aller Smartphone-Hersteller müssen bei der Produktion den Standard der SIM-Karten-Größe berücksichtigen. Wie dieser letzten Endes ausfallen wird bleibt abzuwarten.




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/apple-will-die-nano-sim-311344/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben