News und Infos zum Mac und iPhone


Beta von iOS 5.1 ist raus

Die Betaversion 5.1 von iOS wurde nun von Apple für Entwickler freigegeben. Die Jagd nach Fehlern und Problemen bei der Kompatibilität zu den eigenen Apps ist somit eröffnet. Verbesserungen soll iOS 5.1 vor allem bei der Akkuproblematik des iPhone 4S bringen. Hierzu hatte man sich bereits nach dem Erscheinen der Betaversion von iOS 5.0.1 offiziell geäußert und versprach intensive Bemühungen den hohen Energiebedarf zu minimieren.

Ersten Berichten von Entwicklern zufolge, soll das Problem im Software Bereich liegen. Bei Cmdshft geht man davon aus, dass eine hauptsächliche Ursache das Aufspielen eines iPhone 4 Backups ist. Demzufolge müsste der Akku vom iPhone 4S bei jemanden, der kein Backup vom iPhone 4 übertragen hat, besser funktionieren. Allerdings sind die bisherigen Erfahrungsberichte recht unterschiedlich, weshalb das Problem eventuell nicht allzu universell betrachtet werden kann.

Die Entwickler dürften mittlerweile eifrig dabei sein, die neue Beta von iOS 5.1 genau in Augenschein zu nehmen, weshalb erste Testberichte und vielleicht auch Meldungen über erste neue Features wohl nicht lange auf sich warten lassen dürften. Auch an der Akku-Problematik sei man weiter dran. Wann die finale Version von iOS 5.1 erscheint bleibt noch abzuwarten. Erfahrungsgemäß bedarf es aber wohl zunächst einer gewissen Zufriedenheit in der Chefetage von Apple, bis man Produkte auf den Markt bringt.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/beta-von-ios-5-1-ist-raus-311028/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben