News und Infos zum Mac und iPhone


Dickes Plus für Opera nach IE-Warnung

Laut Golem gab es beim norwegischen Browser Opera deutliche Downloadzuwüchse nach der Warnung des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen besser nicht zu verwenden.

Heute wurde dazu noch bekannt, dass nicht nur der IE allein betroffen ist:

„Von der am 15.01.2010 im Bürger-CERT berichteten Schwachstelle im Internet Explorer sind noch weitere Anwendungen betroffen. Die Schwachstelle beruht auf einem Fehler in der Microsoft HTML-Bibliothek mshtml.dll und betrifft potenziell alle Anwendungen, die darauf zugreifen.

Zusätzlich zum Internet Explorer sind nach Erkenntnissen des BSI insbesondere folgende Produkte verwundbar:

– Microsoft Outlook (bis einschließlich Outlook 2003)
– Microsoft Outlook Express
– Microsoft Windows Mail
– Microsoft Windows Live Mail
– Microsoft Hilfesystem
– Microsoft Sidebar“

[via Golem]




Tags

Trackback

http://www.macfreak.de/dickes-plus-fur-opera-nach-ie-warnung-37767/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben