News und Infos zum Mac und iPhone


Flock 3.5 vs RockMelt

Als Reaktion auf den Start des Browsers RockMelt hat Flock eine neue Version präsentiert, die ebenso wie RockMelt integrierte Features für Social Networking enthalten.

Bei der neuen Flock Version 3.5 sind über eine Sidebar Updates von Facebook, Twitter und Linkedln integriert. Darüber hinaus gibt es Link-Sharing-Funktionen und eine Suchfunktion in den Updates der Kontakte aus den sozialen Netzwerken. Die neue Version basiert in der Windows- und Linux-Version nun nicht mehr auf Chromium 5 und in der Mac-Version auf Gecko, sondern auf Chromium 7.

Den Entwicklern zufolge soll Flock bislang 9,5 Millionen Mal heruntergeladen worden sein und rangiert in den Statistiken von Net Applications auf Platz 9 (Verbreitung: 0,05%). Flock steht ab sofort und kostenlos zum Download bereit.

Anfang November präsentierte sich RockMelt als Spezial-Browser für Social Networking, stieß bei den Experten jedoch auf gemischte Urteile.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/flock-3-5-vs-rockmelt-39717/trackback

3 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Nadine Am Mittwoch, 01. Dezember, 20:36

    Hi!
    Ich versteh nicht, warum ihr hier immer wieder Texte veröffentlicht, ohne einen einzigen Link zum Thema zu werfen! Eine totale Unsitte!
    Und wo wir gerade bei der Kritik sind: seid mir nicht böse, aber ein wenig Ahnung hilft, wenn man was schreiben möchte. flock zum Beispiel ist schon laaaange vor RockMelt mit social media Features gestartet. Schätzungsweise seit 2 Jahren gibt’s da twitter, flickr, und facebook eingebunden. Also wo bitte zieht ihr eure Infos her?

  • mg Am Mittwoch, 01. Dezember, 21:02

    Liebe Nadine,

    das ist keine Unsitte sondern reine Geschmackssache. Nur weil man ein Blog ist muss man dem Leser nicht x blaue Worte präsentieren. Wenn etwas sinnvoll für den Leser verlinkt werden kann dann machen wir das schon.

    Der eine mag es, der andere halt nicht …

  • Nadine Am Mittwoch, 01. Dezember, 21:25

    Danke für die Antwort! Ich finde es leider etwas „unfreundlich“ wenn man zwar auf was nettes neues, zb. RockMelt oder ne iphone App oder oder oder hingewiesen wird, man dann aber erst selbst noch googlen muss, um das Programm zu kaufen oder allgemeiner zu laden!

    Ich lese hier gern mit, aber das lässt mich immer wieder zweifeln 🙁 mir fehlt da der Mehrwert. Schade, denn ihr macht euch sonst echt gut.