News und Infos zum Mac und iPhone


Hinweise auf neue Mac-Grafikkarten in Firmware entdeckt

In der Firmware für den neuen Mac-Mini wurden Hinweise auf neue Grafikkartenfür den iMac und MacPro gefunden. Die Grafikkarten selbst sind nicht neu. Vielmehr geht es um die neuen Treiberversionen für Mac OS X. Aufgrund der angegebenen Größe und des Stromverbrauchs werden diese nur im iMac und MacPro eingesetzt werden können.

Genauer gesagt geht es um die Geforce GTX 480 und um eine ATI-Karte der 5000er Serie. Bei der GTX 480 handelt es sich um eine High-End Grafikkarte, die im Windows-Bereich hauptsächlich für anspruchsvolle 3D-Anwendungen verwendet wird. Sie hat 1536 MB Speicher und eine Taktrate von 700 MHz. Sie wird höchstwahrscheinlich im Mac Pro zu finden sein.

Für den iMac bleibt demnach eine ATI Radeon der 5000er Serie. Logisch wäre es die Radeon 5870 einzubauen, die aktuelle Mid-Range-Karte aus dem Hause ATI. In der derzeitigen iMac-Generation wird zudem in den meisten Fällen auf ATI-Karten gesetzt. Ob aber nun diese Grafikkarten in den Mac Pro und dem iMac verbaut werden bleibt erst einmal abzuwarten. Es wäre jedoch Zeit für eine Auffrischungskur der Hardware in beiden Geräten. Die aktuell verbaute Hardware ist bereits über ein Jahr alt.




Tags

, , , , , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/hinweise-auf-neue-mac-grafikkarten-in-firmware-entdeckt-38897/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben