News und Infos zum Mac und iPhone


iPass Hotspot Finder 2.0 – Neue Version des Webtools zum Auffinden von WLAN-Hotspots

iPass, Anbieter von Mobilitätsdiensten für Unternehmen, stellt nun eine neue Version seines Webtools zum Auffinden von WLAN-Hotspots vor – damit haben mobile Mitarbeiter die Möglichkeit, mehr als 150.000 WLAN-Hotspots in 99 Ländern aufzuspüren und damit auch auszuwählen. Mit dem Hotspot Finder 2.0 erhalten mobile Mitarbeiter ein nützliches Produktivitätstool mit erweiterten Endanwender-Funktionen. Über Ratings und Reviews erhält man einen vielfältigen Einblick in die Qualität der WLAN-Verbindungen und auch -Standorte gleichzeitig haben Anwender auch die Möglichkeit, Ranglisten und Bewertungen zu generieren.
„Trip Planning“ zeigt die Hotspots in der Nähe des Reiseziels auf, speichert die Hotspot-Landkarte und ruft sie bequem auf, wenn man sie mittels der Menü-Auswahl ‚My Trips‘ anfordert.

Über die Favorites können bevorzugte Hotspots gespeichert und organisiert werden und das Geotracking-Tool nutzt Koordinaten des Smartphone-Geotrackings, um Daten zu nahegelegenen Hotspots aufzurufen. Die Funktion „At-a-Glance Venue Information“ (Standortinformationen im Überblick) bietet Informationen zur Art des Standorts und der Adresse und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Informationen zu iPass In-Flight-WLAN und den beteiligten Fluggesellschaften. Der iPass Hotspot Finder 2.0 ist in einer Version für Smartphones sowie auch Laptops verfügbar. Viele weitere Informationen dazu findet man auch unter www.ipass.com.




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/ipass-hotspot-finder-2-0-%e2%80%93-neue-version-des-webtools-zum-auffinden-von-wlan-hotspots-39981/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben