News und Infos zum Mac und iPhone


Konkurrenz fürs iPad: Neue Tablet-PCs in den Startlöchern

Es könnte sein, dass Apples iPad schon bald Konkurrenz bekommt, denn Intel und auch Google planen scheinbar ebenfalls einen Tablet-PC auf den Markt zu bringen. Intels neue Tablet-PCs sollen unter anderem über einen leistungsstarken Doppelkern-Chip verfügen, während Google zusammen mit Verizon an einem neuen Gerät arbeitet. Und für die beiden Unternehmen ist es nicht die erste Zusammenarbeit, denn auch beim Motorola Droid bzw. Motorola Milestone hatten sie schon ihre Hände im Spiel und in den USA war das Gerät immerhin ein großer Erfolg.

Außerdem wird auch Dell demnächst sein Dell Mini 5 auf den Markt bringen und wie kürzlich zu hören war will auch HP einen Tablet-PC mit Betriebssystem webOS entwickeln. Kleinere Unternehmen wie zum Beispiel Neofonie oder auch der französische Hersteller Archos haben ebenfalls Alternativen zu Apples iPad im Angebot. Es wird sich allerdings erst im Laufe der Zeit zeigen, welches der Geräte dann auch langfristig die Nase vorn haben wird. Microsofts „Courier“ wird es jedenfalls nicht sein, denn der Software-Riese hat seine Pläne für den Tablet-PC erst mal auf Eis gelegt.




Tags

,

Trackback

http://www.macfreak.de/konkurrenz-furs-ipad-neue-tablet-pcs-in-den-startlochern-38461/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben