News und Infos zum Mac und iPhone


launch2net Premium mit PrePaid-Auslandslisten

Der Alptraum schlechthin im Urlaub: Man nimmt seinen Mac mit, um online zu sein, und nach dem Urlaub flattert die fette Rechner mit Roaminggebühren, das es kracht auf den Tisch…

novamedia schafft da Abhilfe! Und zwar mit der neuesten Version des Verbindungsmanagers launch2net Premium:

In der Version 2.0.4 launch2net Premium kann der Anwender schon vor dem Auslandaufenthalt bequem unterstützte PrePaid-Anbietern finden, die vor Ort eine mobile Internetverbindung bereitstellen. So muss im Ausland nur noch eine SIM-Karte des entsprechenden Anbieters gekauft werden, um schnell und einfach mobil online zu gehen, launch2net Premium übernimmt alle weiteren Verbindungseinstellungen.

Mit einem Klick auf den PrePaid-Button dreht sich das Hauptfenster von launch2net Premium und zeigt eine Weltkarte an. Hier wählt der Anwender zuerst den Kontinent und danach das Land aus, in dem er eine mobile Internetverbindung nutzen möchte. Alle unterstützten Mobilfunknetze mit PrePaid-Datenservice werden übersichtlich angezeigt, ein Klick auf einen Anbieter öffnet die zugehörige Internetseite mit den Details des PrePaid-Angebots.

launch2net Premium ist ein Verbindungsmanager für mobile Internetverbindungen unter Mac OS X. Die Software enthält bereits alle notwendigen Treiber und Verbindungseinstellungen, um weltweit mit den meisten Modems und Netzwerken online zu gehen. Die integrierte Mobile Hub Technology verwandelt einen Macintosh Computer mit einem Mausklick in einen WLAN-Hotspot und ermöglicht anderen WLAN-Geräten, wie z.B. iPads, die Nutzung der mobilen Internetverbindung.




Tags

,

Trackback

http://www.macfreak.de/launch2net-premium-mit-prepaid-auslandslisten-38937/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben