News und Infos zum Mac und iPhone


Lieferengpass beim iPhone 4 bringt Anbieter ins Schwitzen

Kurz vor Weihnachten scheint die Nachfrage nach Apples iPhone 4 noch einmal deutlich anzusteigen – Anbieter wie die Telekom, aber auch Vodafone, O2 und viele mehr kommen angesichts der vielen Bestellungen nicht mehr hinterher, so dass Interessenten vorerst mit einem Platz auf der Warteliste Vorlieb nehmen müssen, wenn sie eines der begehrten Geräte ergattern wollen. Selbst ein konkreter Liefertermin kann nicht genannt werden – soll das iPhone 4 also als Weihnachtsgeschenk auf dem Gabentisch liegen, sieht es eher schlecht aus.

Besonders die 16 GB-Variante des iPhones scheint dabei sehr beliebt zu sein, denn der Lieferengpass betrifft vor allem dieses Modell. Bei der 32 GB-Variante sieht es ein wenig besser aus, so ist dieses Modell zumindest bei der Telekom noch in ausreichender Menge verfügbar. Dagegen müssen sich alle anderen in Geduld üben, denn es könnte sein, dass es die kleinere Version erst wieder Mitte/ Ende Januar 2011 geben wird.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/lieferengpass-beim-iphone-4-bringt-anbieter-ins-schwitzen-39917/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben