News und Infos zum Mac und iPhone


Neue App „taxi-caller“ macht das iPhone zur handlichen Rufsäule

Mit „taxi-caller“ gibt die talex mobile solutions GmbH allen iPhone-Besitzern nun eine nützliche neue App an die Hand, die es möglich macht ein Taxi auf Knopfdruck zu ordern. Die Software lokalisiert dabei via GPS den genauen Standort und sucht dann dementsprechend nach Taxizentralen in der Umgebung. Sobald die Bestellung des Taxis beim betreffenden Unternehmen angenommen wurde, erfolgt eine Bestätigung direkt auf dem iPhone. Im Hintergrund übernimmt das Voice Portal von CreaLog die Kommunikation mit der Taxizentrale und erledigt den kompletten Bestellvorgang für den Kunden. Darüber hinaus kann man mit „taxi-caller“ auch Reservierungen tätigen und Sonderwünsche äußern, wie zum Beispiel die Bestellung eines Großraumtaxis.

5000 Taxiunternehmen und Zentralen im Bundesgebiet sind derzeit an diesem deutschlandweiten Service, der übrigens ebenso wie der Download der App kostenlos ist, beteiligt. Besonders für Geschäftsreisende, Globetrotter und Nachtschwärmer ist der taxi-caller eine bequeme Lösung, aber auch für alle anderen Personen, die mal eben eine Beförderungsmöglichkeit benötigen und dabei nicht auf Bus und Bahn zurückgreifen wollen. Alle weiteren Informationen sowie auch die Möglichkeit, die neue App herunterzuladen gibt es hier, natürlich wird die App auch im App Store von Apple angeboten.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/neue-app-%e2%80%9etaxi-caller%e2%80%9c-macht-das-iphone-zur-handlichen-rufsaule-39470/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben