News und Infos zum Mac und iPhone


Neue Goldgrube? Apple reicht Patent für iMac mit Touchscreen ein

In diesen Tagen ist zu hören, dass Apple ein Patent für einen iMac mit Touchscreen anmelden will. Das heizt die Spekulationen darüber, wie das Gerät genau aussehen könnte, natürlich ordentlich an. Es ist davon zu hören, dass der Desktop-Computer über ein Drehgelenk verfügen soll, mit dessen Hilfe sich der Monitor in verschiedene Neigungswinkel verstellen lässt. Auf diese Weise könnte man den Mac als klassischen Desktop-PC nutzen sowie auch als eine Art Tablet-PC, ähnlich wie es beim iPad der Fall ist.

Als Betriebssystem könnte sowohl Mac OS X und auch das für Touchscreens optimierte iOS zum Einsatz kommen. Das jeweilige Betriebssystem könnte dabei mit Hilfe einer entsprechenden Software allein durch das Neigen des Bildschirms aktiviert werden. Dementsprechend ließe sich dann auch der Eingabemodus automatisch festlegen. Einen ausführlichen Bericht dazu sowie Skizzen zur möglichen Verwendung des iMacs mit Touchscreen findet man in englischer Sprache auch bei Patently Apple, einem Blog der sich ausschließlich mit neu eingereichten Apple-Patenten beschäftigt.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/neue-goldgrube-apple-reicht-patent-fur-imac-mit-touchscreen-ein-39380/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben