News und Infos zum Mac und iPhone


Neue Infos zum Gratis-Update von iOS im Herbst

Die mit Spannung erwartete neueste Ausgabe von Apples mobilem Betriebssystem iOS 5 soll einige praktische Neuerungen mitbringen, wie das Magazin Mac & i in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, kommt iOS 5 dank iCloud größtenteils ohne verkabelte Verbindung zu PC und iTunes aus, bietet dafür aber eine stehende WLAN-Verbindung. Auf diese Weise können Dokumente und Daten zwischen iOS-Geräten und Mac OS X 10.7 (Lion), Windows Vista oder Windows 7 auch schnurlos synchronisiert werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass man über iPhone, iPad und iPod touch erworbene Musik, TV-Sendungen, Bücher und Apps nun auch jederzeit auf verschiedene Geräte erneut herunterladen laden kann – und dank der Download-Automatik von iCloud, das ebenfalls für den Herbst angekündigt ist, sogar ohne weiteres Zutun des Anwenders.

Außerdem hat sich Apple auch für ein neues Meldesystem entschieden, sämtliche unbehandelte Nachrichten werden jetzt im sogenannten Notification Center gesammelt und lassen sich dort jederzeit und aus jeder App heraus erreichen. Via iMessage kann Textnachrichten, Fotos und Videos kostenlos austauschen. Darüber hinaus sind bei iOS 5 auch ein digitaler Zeitungskiosk und überarbeitete Browser-, Mail- und Kamera-Apps dabei und dank der Tastaturbelegung mit direkt erreichbaren Umlauten sowie frei definierbaren Textmakros erspart man sich auch eine Menge Tipparbeit. Das Update ist für Anwender kostenlos. Mac & i ist ein Ableger des Computermagazins c’t, das aktuelle Heft ist ab Samstag zum Preis von 8,90 Euro im Handel erhältlich. Im Internet findet man das Portal auch unter www.mac-and-i.de.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/neue-infos-zum-gratis-update-von-ios-im-herbst-310744/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben