News und Infos zum Mac und iPhone


Neuerscheinungen: bremst Apple Microsoft aus?

Apple hat sich schon immer als sehr geschickt erwiesen, was das Timing für die Einführung von neuen Produkten angeht. Und warum sollte es diesmal anders sein – pünktlich zur Veröffentlichung des neuen Microsoft Betriebssystems Windows 7 hat Apple nun unter anderem einige neue Produkte der iMac-Linie vorgestellt, die unter anderem mit einer drahtlosen Tastatur und „Magic Mouse“ daherkommen und auch generell verbessert wurden. Scheinbar konnte man bei der Entwicklung dieser neuen Produkte auch auf die Erfahrungswerte die beim iPhone gesammelt wurden, zurückgreifen.

Und obwohl das neue Windows 7 deutlich besser sein soll als der Vorgänger Windows Vista, scheint Apple Microsoft auf diese Weise nun also einmal mehr den Rang abgelaufen zu haben, zumal einige der neuen Apple-Produkte bereits jetzt erhältlich sind. Microsoft muss sich also schon mehr einfallen lassen, wenn man auch weiterhin eine Größe in der „Champions League“ bleiben will.




Tags

, , , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/neuerscheinungen-bremst-apple-microsoft-aus-36481/trackback

1 Kommentar

Kommentar schreiben

  • Apple disst Microsoft Am Freitag, 23. Oktober, 13:52

    […] erscheint die neue Betriebssoftware von Microsoft und Apple hat neue Produkte am Start. Wie der Macfreak berichtet, gespickt mit Innovationen, die man mit dem iPhone gesammelt hatte und nun diese […]