News und Infos zum Mac und iPhone


Neues iPhone, neues Display-Format? Was bedeutet das für App-Entwickler?

Apple wird kaum daran Interesse haben, die Qualität des Retina Displays fürs nächste iPhone wieder zu unterbieten. Aus diesem Grund wird davon ausgegangen, dass das nächste Smartphone-Flagschiff ein größeres Display bekommen dürfte. Eine logische Folge wäre eine neue Auflösung, vor der die Entwickler von iOS-Anwendungen allerdings kaum Angst haben.

Diese Haltung ergibt sich aus einer Umfrage von GigaOM. Die Plattform befragte Entwickler zu der wahrscheinlichen Maßnahme, einer neuen Auflösung bei größerem Display. Des Weiteren ist es nicht ausgeschlossen, dass Apple sogar das Seitenverhältnis ändert. Zumindest wird spekuliert, dass man eine 4 Zoll große Displaydiagonale dadurch realisieren könnte, indem man das Format verlängert. Daraus könnte sich zum Beispiel eine Auflösung von 640 mal 1152 Pixel ergeben. Entwickler hätten dann alle Hände voll zu tun, um ihre Apps anzupassen.

Letzten Endes wäre eine iOS-App nur dann für alle Geräte mit dem Betriebssystem brauchbar, wenn sie in fünf verschiedenen Auflösungen dargestellt werden kann, inbegriffen die mutmaßliche neue Auflösung des kommenden iPhone. Die Entwickler, die an der Umfrage teilnahmen, schienen bezüglich einer bevorstehenden Fragmentierung wenig besorgt zu sein. So glaubt zum Beispiel Entwickler Sam Shank (Hotel Tonight) nicht daran, dass Apple das Seitenverhältnis verändert, ist sich der Tatsache aber wohl bewusst, dass es viel Arbeit bedeuten würde, wenn dies doch geschieht.

Lenny Rachitsky (Localmind) glaubt daran, dass, sollte Apple das Seitenverhältnis ändern, erstens ein guter Grund dafür bestehen müsse und zweitens man wohl ein Tool zur besseren Migration erwarten dürfte. Dieser Ansicht ist auch sein Mitarbeiter Nelson Gauthier, der zudem noch anmerkt, dass Apple bei derartigen Änderungen den Entwicklern stets rechtzeitig Bescheid gab und entsprechende Tools bereitstellte




Tags

, , , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/neues-iphone-neues-display-format-was-bedeutet-das-fur-app-entwickler-311497/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben