News und Infos zum Mac und iPhone


Neues zum iPhone 5 bzw. 4S

Es könnte sein, dass das neue iPhone, bei dem noch nicht fest steht, ob es nun iPhone 5 oder aber iPhone 4S heißen wird, mit einem konkaven Display ausgestattet sein wird. Den Nährboden für die neuen Spekulationen lieferte ein größerer Einkauf Apples – demnach hat das Unternehmen jüngst mehre hundert Schneidemaschinen für Glas erworben, diese waren zur Fertigung der Vorgängermodelle scheinbar nicht nötig. In der Vergangenheit hat Apple schon einmal abgerundetes Glas verwendet, so zum Beispiel bei der Herstellung des iPod nano.

Ein gewölbtes Display hat unter anderem den Vorteil einer besseren Haptik, da das Gerät auf diese Weise gut in der Hand liegt und sich auch beim Telefonieren angenehm an das Gesicht schmiegt – ob es allerdings auch weitere Vorzüge bietet, bleibt abzuwarten. Auch Googles Nexus S verfügt übrigens über ein konkaves Display. Allerdings halten Insider auch ein Retina-Display für möglich.

Weitere Neuigkeiten gibt es auch bezüglich der Veröffentlichung des neuen iPhones – da Apple noch nicht mit der Produktion des Geräts begonnen haben soll ist davon auszugehen, dass das iPhone 5 oder 4S erst im Herbst diesen Jahres in den Handel kommen wird. Auch das iPhone 4 in der Farbe Weiß war mit einigen Anlaufschwierigkeiten gestartet und kam verspätet auf den Markt.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/neues-zum-iphone-5-bzw-4s-310357/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben