News und Infos zum Mac und iPhone


Samsung vs. Apple – Patentkrieg geht weiter

Bei Apple zeigte man sich immer recht innovativ, was neue wegweisende Entwicklungen angeht und nicht zuletzt war man bei vielem bereits Vorreiter. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen bereits mit vielen Konflikten befasst, was die Verletzung von Patenten anbelangt, könnte aber nun selbst ins Schussfeld geraten. Der Grund: das Antennensystem des iPhone 4S könnte vom dänischen Professor Gert Frølund Pederson stammen, der ein entsprechendes Patent bereits im Jahr 2007 an Samsung verkauft hat.

Zur Technik: Die, im kommenden iPhone 4S integrierten zwei Antennen können vom Gerät, je nach Bedarf aus- und angeschalten werden. Der Realisierung bedarf es diverser Prozesse um die Steuerung zwischen den beiden Antennen zu gewährleisten. Pederson ist der Meinung, dass die Patentverletzung kaum vermieden werden kann um ein ähnliches Prinzip in die Wege zu leiten.

In Bezug auf den fortwährenden Krieg um Patente zwischen Samsung und Apple, könnte Samsung nun eine Schlacht gewinnen, hat man seit der erfolgreichen Durchsetzung des Verkaufsstopps des Samsung Galaxy Tab 10.1 in Deutschland seitens von Apple ja noch eine Rechnung offen. Bleibt nun abzuwarten, wie die Fehde weitergeht.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/samsung-vs-apple-%e2%80%93-patentkrieg-geht-weiter-310882/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben