News und Infos zum Mac und iPhone


Squeeze: Gute Idee oder lieber Finger weg?

Bei MacHeist gibt es derzeit bekanntermaßen die Systemerweiterung Squeeze kostenlos. Jetzt hab ich das Tool zwar sofort installiert, war mir aber dann doch nicht ganz so sicher, ob der Einsatz so eine gute Idee ist.

Was macht Squeeze eigentlich?

Squeeze komprimiert die Daten, um mehr Platz auf der Platte zu bringen. Man kann dazu auswählen, welche Ordner komprimiert werden sollen. Mir stellte sich beim ersten lesen der Kurzbeschreibung die Frage, wie das funktioniert und vor allem, wie die ich komprimierten wieder entpackt bekomme.

Die Antwort ist einfach, aber auch verblüffend: Squeeze nutzt die HFS-Kompressions-Technologie. Kleine Erinnerung: HFS wurde noch bis Mac OS X 10.5 voll unterstützt. In 10.6 wurde die Unterstützung für HFS allerdings beschränkt, und zwar auf Lesefähigkeit, wobei die Schreibunterstützung fehlt.

Der Trick ist nun also, dass Squeeze die Dateien komprimiert und die Datenmenge damit reduziert, der Mac die Dateien jedoch wie gewohnt lesen kann und ohne zusätzliche Dekomprimierung nutzen kann.

Ein Problem gibt es allerdings dann doch mit Squeeze – es ist noch nicht ganz ausgereift, dafür kam aber schon heute ein Update, dass einige üble Bugs ausbügelt. So konnte es beispielweise sein, dass mit Squeeze komprimierte Platten ein Problem für die Time Machine darstellten – sagen wir mal, die Time Machine ist einfach zu verwirrt, da sich so viele Daten geändert haben…. Installiert also bitte erst die 1.0.1 bevor ihr euer nächstes Backup macht 😉




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/squeeze-gute-idee-oder-lieber-finger-weg-38106/trackback

3 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Manaburner Am Sonntag, 28. Februar, 03:11

    Die Reihenfolge sollte eher andersrum sein. Erst Backup und dann Squeeze installieren 🙂

  • Patrick Am Sonntag, 28. Februar, 13:26

    Ich hab´s mir auch gezogen und direkt wieder appzapped.
    Nicht überzeugend. Das Macheist Bundle an sich ist ziemlich schwach auf der Brust. Ich habe RipIt wieder erkannt. Ein DVD Ripper, der leider nicht wirklich viel rippen kann.

  • bn Am Sonntag, 28. Februar, 14:27

    @Manaburner

    … ja, das auch 😉 Also erst mal ein Backup, dann Squeeze und zwar in der 1.0.1 und dann weiter arbeiten wie gewohnt!