News und Infos zum Mac und iPhone


Testet Apple das nächste iPhone außerhalb der Labore?

Ob Apple das nächste iPhone bereits außerhalb der Labore testet, ist die große Frage, die MacRumors in den Raum stellt. Durch die Entwickler der iPhone App iBART haben die Autoren von MacRumors Daten aus der App erhalten, die neue Hinweise auf das 2010 erscheinende Update des iPhone hindeuten.

In den Statistiken von iBART wurde die ID iPhone3,1 entdeckt; iPhone2,1 ist dabei die ID des aktuellen iPhone 3GS. Die internen Bezeichnungen für das iPhone lauteten bisher für das Ur-iPhone 1,1, für das Update auf iPhone 3G 1,2, und für das 3GS schließlich 2,1.

Die Entdeckung der ID weist nun darauf hin, dass Apple das neue iPhone nicht nur im Labor testet, sondern die ersten Einsätze auch in der „freien Wildbahn“ im Gange sind. Die App iBART dient nämlich für die Informationsssuche für die Bay Area Rapid Transit, also für den öffentlichen Nahverkehr in San Francisco.

[via MacRumors]




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/testet-apple-das-nachste-iphone-auserhalb-der-labore-37147/trackback

1 Kommentar

Kommentar schreiben