News und Infos zum Mac und iPhone


USA: Immer mehr App-Entwickler suchen das Weite

Da es in den USA immer öfter zu Streitigkeiten im Bereich des Patentrechts kommt beginnen immer mehr App-Entwickler abzuwandern und nehmen ihre Apps gleich mit. Betroffen davon sind nicht nur Apps aus dem App Store, sondern auch aus dem Android Market. Gerade die kleineren Entwickler sind davon betroffen. Derzeit fordert ein Unternehmen aus Indien mit einem entsprechenden Patentantrag zum Beispiel von über 30 Firmen, darunter Apple, Facebook und auch Microsoft, Lizenzgebühren. Das Problem mit den Patenten auf Software ist jedoch, dass die Entwickler, bevor sie eine App entwickeln, nie genau wissen können welche Funktionen schon patentiert sind oder aber zum Patent angemeldet wurden.

Auf diese Weise besteht die Gefahr, dass der gesamte Markt in diesem Bereich ins Stocken kommt und Innovationen gebremst werden, nur weil jeder ein Stück von Kuchen ab haben möchte. Besonders in den USA haben Kläger recht hohe Chancen auf Erfolg, in Europa handhabt das Europäische Patentamt diese Dinge weitaus restriktiver. Die Entwickler meinen, dass es viel zu gefährlich sei, in den USA Geschäfte zu machen und das kann man ihnen angesichts der neusten Entwicklungen auch nicht verdenken.




Tags

, , ,

Trackback

http://www.macfreak.de/usa-immer-mehr-app-entwickler-suchen-das-weite-310518/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben