News und Infos zum Mac und iPhone


Vorschau auf die facebook-iPad-App

Unglaublich eigentlich, aber facebook hat bisher noch immer keine hauseigene iPad-App herausgegeben, um den sozialen Dienst einfach und bequem auf dem iPad nutzen zu können. Vielleicht liegt es auch daran, dass viele User sehr unzufrieden sind mit der iPhone-Variante. Nichtsdestotrotz gab es nun endlich ein paar Einblicke in die noch in Entwicklung befindliche iPad-App.

Und das mit einem kuriosen Zufall: Denn wie es aussieht, wird die iPhone-App einfach Universal, also dann auch auf dem iPad zu nutzen. Marvin Bernal hatte diesen Umstand bemerkt, als er das jüngste Update der App geladen hatte. Im App-Code ist nun der iPad-Code mit hinterlegt. Kurzfristig konnte die iPad-Variante bereits jetzt genutzt werden, indem man mit Hilfe des iPhone Explorers die UIDeviceFamily änderte, doch scheinbar hat facebook diese „Lücke“ bereits wieder geschlossen.

Bleibt zu hoffen, das die Entwicklung fertig ist und die App bald regulär im App Store zu finden sein wird.

Ob dieser „Leak“ nun ein Zufall ist, oder eher mit dem immer stärker werdenden Konkurrent Google+ zu tun hat, darf sich jeder selbst zusammen reimen. Auf jeden Fall schafft es facebook heute wieder in die News 😉

Um die Screenshots genauer zu betrachten, klickt die Bilder oben einfach an.

[via allfacebook.de]




Tags

,

Trackback

http://www.macfreak.de/vorschau-auf-die-facebook-ipad-app-310521/trackback

1 Kommentar

Kommentar schreiben