News und Infos zum Mac und iPhone


Was ist nun dran am Orange/iSlate-Statement?

Gestern überraschte und mehr oder weniger die Nachricht, dass der Stéphane Richard (Vizepräsident von Orange Frankreich) mit detaillierten Angaben zum Mac Tablet iSlate um die Ecke kam. Heute wurde nun im großen Stil zurück gerudert und alle Aussage von gestern klar gestellt.

So sieht sich Richard vollkommen falsch zitiert, was zu einem komplett falschen Text geführt haben soll. Er wollte nur an den Spekulationen rund um ein mögliches Tablet von Apple teilhaben, er wollte aber nicht den Eindruck hinterlassen, als wäre er ein Insider und wüsste Einzelheiten. Klingt alles sehr eigenartig.

Was ist nun dran am Orange/iSlate-Statement? Könnte es nicht vielmehr sein, dass Orange kalte Füße bekommen hat (Angst vor Apples Rechtsabteilung vielleicht?!).

[via Macnotes]



Tags

Trackback

http://www.macfreak.de/was-ist-nun-dran-am-orangeislate-statement-37671/trackback

1 Kommentar

Kommentar schreiben