News und Infos zum Mac und iPhone


ZDF-Mediathek ab sofort auch für iPhone, iPad und iPod touch

Wie der öffentlich-rechtliche Sender ZDF am Mittwoch bestätigte, erlaubt eine spezielle HTML-Version der Online-Mediathek des Zweiten Deutschen Fernsehens, die ihre Beiträge bereits seit längerem auch über das Internet anbietet, den Besitzern von Apple-iOS-Geräten wie dem iPhone, iPod touch oder iPad ab sofort den Abruf von TV-Sendungen aus der Mediathek. Diese können ohne zusätzliche Kosten bis zu sieben Tage nach Ausstrahlung im TV abgerufen werden.

Die in zwei Qualitätsstufen abrufbaren ZDF-Sendungen sollen sicher stellen, dass die angebotenen Videos sowohl im heimischen WLAN sowie unterwegs bei geringerer Bandbreite abgespielt werden können. Allerdings werden Live-TV-Streams und interaktive Inhalte derzeit aus technischen Gründen nicht unterstützt.

Von der konkurrierenden ARD wird nach wie vor lediglich eine Flash-basierte Variante ihrer Mediathek angeboten, mit der Apple-Geräte bekanntlich nicht zurechtkommen. Dadurch werden Apple-Nutzer bei der ARD ausgesperrt. Lediglich die „Tagesthemen“ sowie „Tagesschau in 100 Minuten“ sind in einer WAP-Version auf Umwegen mit iPhone und iPad abrufbar.

Wann die ARD allerdings mit einer mobilen Mediathek nachzieht, ist bislang nicht bekannt. Zwar stehen spezielle Apps für „Tagesschau“ und „Tagesthemen“ in den Startlöchern, sind bislang jedoch für die öffentliche Nutzung noch nicht freigegeben.




Tags

, ,

Trackback

http://www.macfreak.de/zdf-mediathek-ab-sofort-auch-fur-iphone-ipad-und-ipod-touch-39910/trackback

0 Kommentare

Kommentar schreiben